FANDOM



Mana-Icon

Einleitung

  • Kristalle erzeugen alle 8 Sekunden Mana. Wer eine Karte zieht, bekommt einen neuen Kristall. Die Obergrenze beträgt 12.
    • Der Spieler kann die Karte Extra-Kristall einsetzen, um zusätzlich ein Mana zu erhalten. Außerdem bekommt deine Burg etwas Trefferpunkte.
      • Wenn man bereits 12 Mana besitzt, kostet die Karte Extra-Kristall kein Mana mehr und man erhält für die Burg trotzdem Trefferpunkt.
  • Mana wird benötigt, um Karten zu platzieren.
  • Wenn man einen Kampf beginnt, startet man mit zwei Mana.
  • Wenn man bereits sechs Karten auf der Hand hat, ist es zu empfehlen einne Karte mit hohen Manakosten zu entfernen, indem man diese Karte links auf die Mülltonne zieht (siehe untere Abbildung)
  • Man kann maximal 12 Mana haben, erst nachdem man eine Karte gesetzt hat, wird das Mana weiterproduziert.
  • Wenn fünf Karten gezogen wurden, wechselt das Spiel in den "Doppelte Karten"-Modus. In diesem Modus enthalten die Spieler in jedem Zyklus zwei Karten statt einer. Die maximale Kartenzahl auf der Hand gilt weiterhin. Hat ein Spieler also fünf Karten auf der Hand, wird nur eine Karte gezogen.
  • Die Manakosten können je nach Kartenbesonderheit bzw. Stärke anders ausfallen. Die jeweils erforderliche Menge ist bei jeder Karte in der linken oberen Ecke angegeben.
  • Wenn man das Mana-Ritual einsetzt, kostet die nächste Karte, die du einsetzt, drei Mana weniger. Das Mana-Rituallevel bestimmt das nächste gespielte Kartenlevel.
ManaLeiste

Gewinn und Verlust

Die effiziente Verwendung von Mana ist genau so wichtig, wie andere Spielmechaniken, zum Beispiel dem Platzieren der Karten oder einem ausbalancierten Deck.

  • Man kann einen "Gewinn" von Mana erhalten, indem man weniger Mana, als der Gegner ausgibt. Dadurch gerät man in einen Manavorteil.
    • Wie bereits erwähnt, kann man zusätzlich ein Mana verdienen, wenn man einen Extra-Kristall einsetzt.
    • Wenn man ein Mana-Ritual einsetzt, kostet die nächste Karte drei Mana weniger. Da das Mana-Rutual zwei Mana kostet, hat man ein Mana gespart.
  • Man kann einen "Verlust" von Mana erhalten, indem man mehr Mana, als der Gegner ausgibt.
  • Wenn man mehr Mana, als der Gegner hat, geht es meistens einfacher, den Gegner anzugreifen oder zu verteidigen.
    • Es kann allerdings sehr schwer sein, viele Truppen, mit vielen Trefferpunkten, mit nur wenig Mana zu besiegen.
    • Es kann auch schwer sein, den Gegner anzugreifen, wenn er viel Mana besitzt.
  • Um Mana zu bekommen, sollte man Karten setzen, die günstiger sind, als die Angriffskarten des Gegners.
    • Ein gewöhnliches Beispiel wäre, dass der Gegner für sechs Mana den Bogenschützenstamm einsetzt und du diesen mit Pfeilen, die nur drei Mana kosten, verteidigst. Du hast damit drei Mana gewinn gemacht.
  • Ebenso wichtig ist es, das Mana nicht voll laufen zu lassen, wenn der Gegner kein Mana mehr produzieren kann.
    • Ein einfaches Beispiel ist es, wenn der Gegner kontinuierlich 12 Mana hat und damit Mana verschwendet, das eingesetzt werden könnte, um eine Karte auszuspielen. Jedoch ist es wichtig, nicht übereilte Entscheidungen zu treffen und unnötig eine Karte setzt.
    • Wenn der Spieler 12 Mana hat, sollte man unnedingt eine Truppe setzen.
  • Im Kampf sollte man darauf achten, dass man genügend Mana hat und es nicht die ganze Zeit verwendet, um Truppen zu setzen, dadurch hat man kein Mana. Denn falls der Gegner eine starke Offensive startet, hat man kein Mana, um es verteidigen zu können. Oft kann ein kleiner Fehler das ganze Spiel entscheiden.

Sonstige Informationen

  • Ein gutes Deck hat Karten, die günstige und teure Manakosten haben.

Versionsgeschichte

Versionsgeschichte
2016 Einführung von Mana