FANDOM


Castle Crush ist ein Multiplayer-Mobilegame. Ziel ist es gegnerische Burgen mit Truppen zu zerstören. Im Verlauf des Spiels sammelt man immer mehr und stärkere Karten. Eine Herausforderung ist es, ein passendes Deck zu finden. Es muss in der Offensive, aber auch in der Defensive effektiv sein. Im folgenden Artikel werden die Grundlagen des Spiels erklärt.

Kampf

  • Kämpfe laufen in Echtzeit gegen andere Spieler.
  • Auf der linken Seite befindet sich die eigene Burg, die man verteidigen muss.
  • Die eigene Seite wird blau, die gegnerische rot dargestellt.
  • Ziel jedes Kampfes ist es, die gegnerische Burg zu zerstören und die eigene dabei zu verteidigen.
  • Das Schlachtfeld besteht aus drei Lanes.
  • Karten werden auf eine Lane gezogen. Je weiter die eigenen Truppen vordringen, desto näher kannst du neue Truppen an die gegnerische Burg einsetzen.
  • Wenn alle Truppen auf einer Lane sterben oder der Windstoß eingesetzt wird, können nur links an der eigenen Burg erneut Truppen gesetzt werden.
KampfGrundlagen

Kampfdeck

  • Jeder Spieler hat ein Deck mit 14 Karten.
    • Das Deck kann man vor dem Kampf aus sämtlichen bereits gesammelten Karten zusammenstellen.
    • Um zwei Karten zu tauschen, tippt man auf die Karte, die man einfügen will, dann auf "Einsetzen" und schließlich auf die Karte, die man entfernen möchte.
    • Aufgrund des Maximums von 14 Karten sollte man nur Karten auswählen, die man auch wirklich benutzt!
    • Außer legendäre Karten können jede doppelt im Deck verwendet werden. Überlege dir gut, bei welchen Karten in deinem Deck es sinnvolll ist, sie doppelt zu verwenden.
  • Karten kosten eine bestimmte Anzahl an Mana, welches sich während des Kampfes immer wieder bis zu einem Maximum von 12 auffüllt, sodass man gleich die nächste Karte setzen kann.
  • Im unteren abgebildeten Bild sieht man ein Beispieldeck mit 14 Karten.
    • Bei jeder Karte werden unten links die Manakosten angezeigt.
    • Man sollte immer abwägen, ob man lieber starke Karten mit hohen Manakosten oder schwächere Karten mit niedrigeren Manakosten möchte.
    • Bei einem Deck mit hohen Manakosten kann es passieren, dass man nicht mehr genug Mana zum Verteidigen hat und dadurch verliert.
    • Beim gegenteiligen Fall könnten die Karten nicht gut genug verteidigen und man verlieren.
    • Man sollte aber nicht vergessen, dass man nicht alle Karten gleich oft verwendet. Deshalb sollte man sich genau überlegen, welche Karten im Deck doppelt vorhanden sein sollen.
    • Manchmal ist es sinnvoll, eine Karte wie den Bogenschützenstamm oder die Drillinge einzusetzen, wo auf allen drei Lanes Truppen erscheinen.
  • Unter dem Bild der Karte wird das Level angezeigt. Die Farbe steht für die Seltenheit der Karte.
  • Unter dem Level sieht man, wieviele gleiche Karten man schon gesammelt hat und wieviele man braucht, um die Karte zu verbessern. Wird der Bereich grün dargestellt, kann man diese Karte für Gold verbessern.
  • Weitere Informationen zu den Karten findest du hier.
KampfdeckGrundlagen

Siegerbestimmung

  • Jede Burg hat eine bestimmte Anzahl an Trefferpunkten. Je höher dein Burglevel ist, desto mehr Trefferpunkte hat sie.
  • Wenn du die gegnerische Burg zerstört hast, gewinnst du das Spiel.
  • Nach vier Minuten beginnt die Verlängerung. Die Burg fügt sich dann selbst Schaden zu. Je mehr Zeit vergeht, desto höher wird dieser Schaden. Wenn die gegnerische Burg als erstes zerstört wird, gewinnst du das Spiel.

Tipps

  • Angriff ist die beste Verteidigung! Wenn dein Gegner damit beschäftigt ist, deine Einheiten davon abzuhalten, seine Burg zu zerstören, kann er schlecht deine Burg angreifen.
    • Jedoch sind solche unerwarteten Konter manchmal diejenigen, die den Kampf entscheiden, vor allem, wenn die Zeit fast vorbei ist! Sei also wachsam und setzte nicht überhastet deine Truppen. Der Gegner könnte schnell auf einer anderen Lane eine Gegenoffensive starten.
  • Merke dir, welche Karten der Gegner hat! Dadurch kann man manchmal vorhersagen, was er als nächstes versucht. Wenn die Kartenkapazität des Gegners erreicht ist (6 Karten), hat er die Möglichkeit eine Karte zu entfernen. Du siehst, welche Karte der Gegner enternt hat! So kannst du besonders am Anfang eines Kampfes schnell erfahren, was der Gegner für ein Deck bzw. für eine Taktik spielt.
  • Versuche auf allen drei Lanes Druck aufzubauen. Oft kann der Gegner nicht auf allen drei Lanes deinen Angriff gleichzeitig verteidigen.